Verrechnungspreislösungen für Mittelstand, Großunternehmen und wirtschaftsberatende Berufe

Produkte & Leistungen

Unsere Produkte und Leistungen

Strukturierungsberatung | Transaktionstypen | Sachverhalte | Benchmarking »

Strukturierung des Verrechnungspreissystems. Transaktionstypen. Verrechnungs­preis­methoden. Sachverhaltsdefinition. Fremdvergleiche & Benchmarking.

  • Abgleich zwischen Budgetierung, Preisbildung, Monitoring, Gewinnallokation
  • Betriebswirtschaftlich konsistente Verrechnungspreise in der Unternehmensgruppe
  • Fremdvergleichsprinzip und „ernsthaftes Bemühen“
  • Aktives Tax Risk Management

Mit dem GTP® Baukastensystem werden in kleinen Arbeitseinheiten die Leistungsbeziehungen im Konzern schnell und systematisch strukturiert – der halbe Weg zur fertigen Verrechnungspreis­dokumentation.

Themengebiete

  • Leistungsbeziehungen
  • Transaktionstypen
  • Preisbildungsmethoden
  • Monitoring- und Controllingmaßnahmen
  • Verprobungsmethoden
  • Fremdvergleichsinformationen
  • Vertragsvorlagen
  • Dokumentationskonzepte


Fremdvergleichsanalysen »

Fremdvergleiche | Interquartil-Bandbreiten | Kennzahlen

  • GTP® Benchmarks als Fremdvergleichsinformationen

    – nach international praktizierten Methoden (Best Practice) und individuell

    – als standalone-Bausteine oder als Teil des GTP® MANAGERS

    – je Art von Kennzahl definierbar, Standard: EBIT, Gross Margin, NetCost Markup, Gross Markup

    – Bandbreiten pro Periode und mehrperiodische Durchschnitte

    – Zahlreiche Kennzahlen definierbar
  • Interquartil-Bandbreiten zu Profitabilitätskennzahlen, Lizenzsätzen, Preisen
  • Nach Länder, Branchen, Produkt- und Leistungstypen, Funktionstypen, Zeitreihen
  • Einsatz in der Budgetierung, als Kostenaufschläge oder Vertriebsmargen
  • Preisbildung & Dokumentation
  • Do-it-yourself Concept:

    Wir sind auch in der Lage, vorkonfigurierte Datensätze für die mandanteneigene Analyse zu liefern. Hierbei unterstützen Sie unsere xlsx-Werkzeuge für jedermann.

  • Folgende Bausteine und Pakete sind verfügbar:
    • GTP® IndustryCheck: einfache Fremdvergleichsinformationen
    • GTP® Benchmark Datasets
    • GTP® Benchmark Sets zur Tested Party oder zur ganzen Unternehmensgruppe
    • GTP® Arm’s Length Documentation
    • GTP® Royalty Benchmarking
    • GTP® CUP Information
    • GTP® Competitor Analysis
    • GTP® Group Analysis
    • GTP® Marketing Data
    • Einzelauswertungen

Datenquellen

Wir nutzen für die Benchmarkanalysen international anerkannte Datenbankprodukte z.B. BvD Orbis (enthält auch Datensätze der Datenbanken Amadeus, Ruslana, Osiris, etc.) sowie ktMine, IntangibleSpring, OECD Statistics, Market Data Statistics, etc.


Datenanalysen & Auswertungen »

Mehrdimensionale Analyse | Monitoring | Reporting | Dashboards

  • Auswertung und Reporting der Kosten- und Gewinnverteilung in der Unternehmensgruppe
    “Transfer Pricing meets Business Analytics“

  • Einrichten des Transfer Pricing Controlling als Teil des Beteiligungscontrollings
  • Nutzung vorhandener IT-Funktionalitäten oder Ergänzung um neue BI Komponenten
  • Kooperation mit namhaften Lösungsanbietern (z.B. SAVYVA, QlikView, Jedox)
  • Optional: Koordination des Transfer Pricing Analytics Projects mit Ihrem inhouse IT-Partner

Umsetzungsaspekte

  • vom Zahlenwerk zur Dokumentation
  • Mehrdimensionale Analyse (Legaleinheiten, Profit Center, Transaktionsarten, Zeit, Länder, etc.)
  • Plan-/IST Abgleiche (z.B. zur Angemessenheitsdokumentation von Hybrideinheiten)
  • Szenarienbildung


Wertschöpfungskettenanalysen »

Value Chains | Residual Profit Split | Documentation

  • Wertschöpfungsketten über mehrere Funktionsstufen in der Unternehmensgruppe
  • Allokation von Kosten und Gewinnkomponenten
  • Integration von Fremdvergleichsbandbreiten
  • Routinegewinn, Restgewinn
  • Als standalone-Applikation oder integral im Transfer Pricing Management System

Einsatzgebiet

  • Unternehmensgruppen mit Projektgeschäft
  • Year-end-Adjustment Calculations
  • Hybrideinheiten (mittlerer Funktionstyp): Preisbildung + Verprobung in Einem


Intelligente Dokumentationslösungen »

Sachverhalte | Angemessenheit | Archivierung | Rekonstruktion

  • Verrechnungspreisdokumentation nach Sachverhalten, Ländern, Dokumentationstypen
  • Compliance Management, Befolgung regulatorischer und steuerlicher Vorschriften
  • Konsistent in der Unternehmensgruppe, spezifisch nach Ländern, mehrdimensionales Reporting
  • Steuerung der Betriebsprüfung mit Eskalationsstufen im Reporting
  • Kombination aus Transfer Pricing Struktur, Dokumenten, Daten, Festlegungen
  • Reporting auf Betriebsprüfungsanfrage oder als Teil der jährlichen Veranlagung

Verrechnungspreisdokumentationen bestehen aus folgenden Komponenten:

  • Masterfile
  • Countryfile
  • Country-by-Country Reporting
  • Ergänzt um Belegdokumente (Nachweise) und Datensätze (Analysen)

Der GTP® MANAGER ist das ideale Werkzeug in der Unternehmensgruppe für die Definition der Transfer Pricing Systematik, die Ablage der Dokumente und das Erstellen und Verwalten der Dokumentation. Länderspezifisch, mit Benutzerrechte bis auf die Ebene einzelner Dokumente.
Die Arbeitsplattform GTP® MANAGER ist in der ELO Suite, einem ausgereiften Informationsmanagementsystem, integriert und kann beispielsweise an Sharepoint-Umgebungen und sonstige vorhandenen Daten- und IT-Systeme in der Unternehmensgruppe angebunden werden.


GTP® MANAGER Komponenten »

  • Umfassende Transfer Pricing Vorlagen (Preisbildung, Auswertung, Reporting)
  • Zahlreiche Vorlagen zu Dokumenten und Verrechnungspreisinhalten
  • Übernahme von Stammdaten und Stammdokumenten
  • Workflow-Management verfügbar
  • vordefiniertes Transfer Pricing Reporting (Dokumentation)
  • Integration von Fremdvergleichsinformationen (z.B. GTP® Benchmarks)
  • Revisions- und versionssicheres Dokumentenmanagement | Archivierung
  • Dokumentenverschlagwortung (einfach anpassbare Indexlisten)
  • Intelligente Volltextsuche (iSearch)

Nutzung und Einsatz:

  • Aktives Transfer Pricing Management
  • Schnelles, konsistentes & kostengünstiges Erstellen von Verrechnungspreisdokumentationen
    (Masterfile & Country File; Country-by-Country, Einzelsachverhalte, digitales Dokumentieren)

Technische Merkmale:

  • Server- und Netzwerkstrukturen, auch Einzelplatzapplikationen möglich
  • Multiuser, Client-Server System, Zugriffsrechte-Administration, Webclients, mobile computing
  • SAP® Datenübernahme sowie Datenimport aus jeder Art von Datenquelle über vordefinierte Tabellenstrukturen

Dokument-Importfunktionen:

  • Volle MS® Office & Outlook Integration
  • Keine Abhängigkeit von der IT Abteilung
  • Einbindung jeglicher Dokumententypen
  • Technisch und lizenzrechtlich auch für weitere Dokumentations- und Compliancearbeiten einsetzbar.


© GTP GlobalTransferPricing Business Solutions GmbH Frontier Theme